Wald 4.0 App – ab Frühjahr 2019

Mit der neuen Wald 4.0 App durch das Unterholz. Auf dem Weg warten kleine Spiele, knifflige Fragen und spannende Aufgaben auf dich. Bald bei Google Play.

Gefördert durch:

Logo Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg
App GUI Stationen
App GUI Anfahrt Karlsruhe Schlosspark
App GUI Förster Mini-Spiel Vier gewinnt
App GUI Hintergrundwissen Eule
App GUI Waldschützerin Mini-Spiel Gefahren
App GUI Karte und Marker
close

today Fr, 29.3. : Fortbildung: „Wunderwaffe Smartphone? Sinnvoller Einsatz der App Wald 4.0 und anderen Geogames in der BNE und Umweltbildung.

Fr, 29.3. , 13:30 – 17 Uhr, Forstliches Bildungszentrum Karlsruhe, Richard-Willstätter-Allee 2, 76131 Karlsruhe

Das Smartphone hat längst Einzug gehalten in den außerschulischen Lernort Wald. Ob beim Geo-caching über wegweisende Googlemaps Benutzung bis hin zum lebensrettenden Notruf Device, in unserer digitalisierten Gesellschaft ist die Nutzung von Smartphones nicht mehr wegzudenken. Gerade als kritische Bildungsakteure, die vielleicht das Handy als virtuellen Assistenten schätzen, aber dessen Gebrauch als faktisch externe Festplatte unseres Gehirns ablehnen, brauchen wir neue Kompetenzen um die Potentiale des Einsatzes von Apps im Umweltbildungsbereich richtig einschätzen zu können. So stellt beispielsweise bei der anspruchsvollen Zielgruppe Jugendliche das Smartphone ein wichtiger Anknüpfungspunkt an die eigene Lebenswelt und Jugendkultur dar und bietet die Chance ökologische Themen interessanter gestalten und vermitteln zu können. In dieser Fortbildung werden verschiedene Lern-Apps vorgestellt werden, vorrangig die Wald 4.0 App. Ein Geogame, das mit ortsbezogenen Spielen gesellschaftliche Mega-Themen wie Naturschutz, Biodiversität oder Klimawandel vermittelt. Nach einem kurzen Impulsvortrag , Wald 4.0 Präsentation, wird nach praktischen Ausprobierens einzelner Spielelemente, die Ideen zur Einbindung von Apps in Waldführungen, Unterrichtsmodulen oder anderen Kontexten gesammelt und diskutiert.